Mobile Development

Kontaktiere uns

Mobile Apps sind immer vielseitiger als nur die Spiele und Anwendungen, die jeder auf seinem Smartphone hat. Auch Geschäftsprozesse können Sie perfekt unterstützen. Dies gibt den Mitarbeitern mehr Freiheit, sie überall zu verwenden. So müssen sie nicht warten, bis sie wieder an ihrem Schreibtisch sind, um Daten einzugeben. Und das sind nur einige Beispiele.

Aber wie kommen Sie zur perfekten App für Ihre Mitarbeiter und / oder Kunden? Wir geben Ihnen gerne einen Einblick in unsere Mobile Development-Methode.

PLAY

Was ist Mobile Development?

Mobile Development ist der Prozess der Entwicklung von Anwendungen für mobile Geräte. Dies sind meistens echte Apps. Also stand-alone Apps. Aber auch progressive Web-Apps: Anwendungen, die auf vorhandenen Internet-Techniken basieren.

Die User Experience ist bei der Entwicklung von größter Bedeutung. Die App muss tun, was der Kunde oder Mitarbeiter will, und das sehr schnell. Im Backend muss eine App stabil und zuverlässig sein und sich in vorhandene Anwendungen, Webshops usw. integrieren lassen.

Warum ist Mobile Development wichtig?

Eine App ist der Zugang zu Ihrem Unternehmen oder Ihren Prozessen. Insbesondere für Marken kann eine App eine großartige Möglichkeit sein, um mit der Zielgruppe zu interagieren. Verbraucher haben aber nicht nur Ihre App auf dem Handy. Sie können aus Millionen von Apps auswählen. Einschließlich der Ihrer Konkurrenten. Und wenn sie Ihre App auswählen und davon enttäuscht sind, werden Sie diese Kunden mit ziemlicher Sicherheit verlieren.

Der Prozess des Mobile Developments

Schritt 1 – Alles beginnt mit einem Brainstorming

Und in diesem Brainstorming legen wir die Strategie fest, die wir verfolgen wollen, um eine erfolgreiche App zu erschaffen, die die Bedürfnisse der Benutzer erfüllt.

Schritt 2 – Wir wählen die Technologie

Eine App kann mit fast jeder Programmiersprache oder in jeder Datenbank erstellt werden. Die Unterschiede in den Programmiersprachen hängen hauptsächlich mit der Plattform zusammen, für die wir entwickeln: für iOS von Apple oder Android von Google. Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Programmiersprachen. Die endgültige Wahl hängt von Ihren Wünschen ab – und den Funktionen, die die App erfüllen soll.

Schritt 3 – Wir machen Wireframes und ein Konzeptdesign

Vorher skizzieren wir jedoch zunächst die groben Umrisse auf Papier. Wir übersetzen diese Skizzen dann in Wireframes. Dies sind Skizzen, die das Layout des Bildschirms zeigen. Sie eignen sich besonders, um den Funktionen, Menüs und Buttons den richtigen Ort für eine reibungslose Verwendung zu geben.

Unsere Designer machen ein erstes Design, basierend auf diesen Wireframes. Die App nimmt langsam Gestalt an.

Schritt 4 – Das Design

Jetzt fangen wir mit dem eigentlichen Entwurf an. Vom allgemeinen Aussehen bis zu den spezifischen Buttons, Formen, Bildern und Farben. Dabei haben iOS und Android jeweils ihre eigenen Konventionen. Unsere Designer kennen die Möglichkeiten und Grenzen und entwickeln in ihnen einen einzigartigen Look für Ihre App.

In diesem Prozess setzen wir uns auch kritisch mit der User-Experience auseinander. Denn eine App, die gut aussieht, aber schwer zu bedienen ist, bringt niemandem was. Eine gute App ist benutzerfreundlich, interaktiv und intuitiv zu bedienen. Wir präsentieren Ihnen die Entwürfe und wenn Sie zufrieden sind, fahren wir mit dem nächsten Schritt fort: der Entwicklung.

Schritt 5 – Die App geht in die Entwicklung

Nachdem alle visuellen Elemente erstellt wurden, ist es Zeit, alles zusammenzubringen und mit der Programmierung der App zu beginnen. Wie lange diese Phase dauert, hängt von der Komplexität der App ab – und von einer Reihe anderer Parametern, z. B. der Wahl der Programmiersprache.

Schritt 6 – Gründlich testen!

Nach dem Programmieren ist es an der Zeit, mit dem Testen zu beginnen. Das ist vielleicht der wichtigste Schritt. Weil die meisten und unerwartetsten Fehler fast immer in einer kleinen Ecke lauern. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten zum Testen. Welche für Ihre App verwendet wird, hängt von denselben Faktoren ab, die wir Ihnen schon oben erläutert haben.

Schritt 7 – Let’s go live! Die App steht jetzt zum Download zur Verfügung

Die App ist jetzt in den App Stores. Sie können die Anzahl der Downloads verfolgen und beispielsweise eine Marketingkampagne einrichten. Bei Problemen gehen Absturzberichte ein, die wir für Sie analysieren.

Sie können aktiv um Feedback und Vorschläge von den Usern bitten. Da eine App für die ganze Welt verfügbar sein kann, ist sie nie wirklich fertig. Wir helfen Ihnen bei Updates und Wartungen. Wenn beispielsweise eine neue Version des zugrundeliegenden Betriebssystems erscheint. Oder wenn Sie neue Funktionen hinzufügen möchten.

Die Art und Weise, wie wir Apps aktualisieren, hängt von der Art der App ab, die wir entwickelt haben. Wenn wir auf all diese Faktoren eingehen würden, würde dieser Text plötzlich sehr technisch werden. Das erklären wir Ihnen dann lieber in einem persönlichen Gespräch.

Doop erstellt Apps, ohne die Sie nicht mehr leben möchten

Kontaktiere uns

Wir machen mobile Anwendungen für viele Marken und Organisationen. Von hochfunktionalen Anwendungen über E-Commerce bis hin zur Unterhaltung. Immer maßgeschneidert – damit Sie eine App erhalten, die es sonst nirgendwo gibt. Eine App, mit der Ihr Unternehmen sich stolz auf dem Bildschirm Ihrer Mitarbeiter oder Kunden präsentieren kann.

Wir haben die internen Spezialisten in den Bereichen digitale Innovation, Prozessoptimierung, digitales Design und Webentwicklung: Erfahrene Experten, die sich gegenseitig stärken und alles rausholen, was drin ist. Weil wir ein One-Stop-Shop sind, in dem Sie strategische, kreative und technische Mitarbeiter unter einem Dach finden. Gemeinsam erstellen wir die App, die Ihre Zielgruppe wirklich nutzen möchte. Und wir helfen Ihnen bei der Marketingkampagne, um alle, die sie erreichen wollen, auf die App aufmerksam zu machen.

Für Apps, die so funktionieren, wie sie sollen – und alle Erwartungen übertreffen…

Add some Doop to your Mobile Development

Mobile Development Fälle

Zusammen arbeiten mit Mobile Development?

Danielle Fokke

Danielle Fokke

Account Manager +31 (0)6 13 49 12 01 d.fokke@wearedoop.com
Marcel Roorda

Marcel Roorda

Managing Director +31 (0)6 53 28 54 85 m.roorda@wearedoop.com

Leider unterstützen wir Internet Explorer nicht.


Sie verwenden einen veralteten Browser, nämlich Internet Explorer Version 11. Leider unterstützen wir ihn nicht mehr. Wir empfehlen Ihnen, einen modernen Browser wie Google Chrome oder Mozilla Firefox herunterzuladen, um unsere Dienste optimal nutzen zu können.

Geeignete Browser

Cookiemelding cookie

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem du hier fortfährst, stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Noodzakelijke & functionele cookies

Wij plaatsen noodzakelijke cookies om te zorgen dat basisfuncties van onze website goed werken. Functionele cookies zorgen ervoor dat u de website op de juiste manier kan bekijken en gebruiken. Ze onthouden bijvoorbeeld welk product u wilt bestellen en uw voorkeursinstellingen zoals taal. Deze cookies hebben zeer weinig invloed op uw privacy en plaatsen wij daarom altijd.

Ingeschakeld Uitgeschakeld

Analytische cookies

Analytische cookies zoals Google Analytics en Google Tag Manager meten het website bezoek en helpen ons om de website te verbeteren. Deze gegevens worden anoniem verzameld en hebben weinig invloed op uw privacy.

Ingeschakeld Uitgeschakeld

Marketing cookies

Marketing cookies (zoals LinkedIn, Twitter, Facebook en Pardot) worden gebruikt om te zien hoe u onze website gebruikt en op basis daarvan relevante of gepersonaliseerde advertenties te tonen op onder andere social media. Ze zorgen er ook voor dat u een advertentie niet te vaak te zien krijgt. Ook gebruiken we deze cookies om voorkeuren te onthouden als u bijvoorbeeld eerder een formulier ingevuld hebt en later terugkomt op onze website.

Ingeschakeld Uitgeschakeld